Zeiss Planetarium Bochum

Das südlich des Stadtgarten gelegene Zeiss Planetarium in Bochum, besteht bereits seit 1964, wurde aber 2004 erneut modernisiert und nach einem viermonatigem Umbau neu eröffnet. Es ist weltweit das erste Planetarium, welches über das Ganzkuppelvideosystem „FullDome Powerdome“ verfügt. Dieses lässt die Projektionen an der Kuppel des Planetariums noch viel realistischer und brillanter wirken und der Projektor kann den Himmel zu ... Mehr lesen »

Kinos in Bochum

Die Filmfreunde, die in Bochum leben oder einen Ausflug dorthin unternehmen, kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten. Es gibt nicht nur eine riesige Auswahl an Kinos im Stadtzentrum, sondern auch beim Filmprogramm hat man schließlich die Qual der Wahl zwischen den neusten Filmen und ein wenig alternativen Streifen. Natürlich wird man nicht gezwungen, sich in einem großen Kino wie ... Mehr lesen »

Kemnader See

Der 1979 fertiggestellte Stausee, an dem ursprünglich von 1786 bis 1925 Steinkohle gefördert wurde, befindet sich zwischen Bochum, Witten und Hattingen. Die Zeche Gibraltar existiert in ihrer anfänglichen Form nicht mehr, da nur noch das Hauptgebäude der Anlage existiert, in dem sich das Bootshaus der Ruhr-Universität Bochum befindet. Eigentlich wurde der See jedoch aus wasserwirtschaftlichen Gründen gestaut, weswegen dort auch ... Mehr lesen »

Deutsches Bergbaumuseum

Im Deutschen Bergbaumuseum Bochum bekommt man einen Einblick in die Tradition des weltweiten Bergbaus und zahlreiche Bodenschätze aus vorgeschichtlicher Zeit bis heute, womit es nicht zuletzt das bedeutendste Bergbaumuseum der Welt mit gleichzeitigem Forschungsinstitut sein dürfte. Angeboten werden verschiedene Ausstellungen – neben der Dauerausstellung gibt es auch Sonderausstellungen, die im extra dafür angelegten Anbau ihren Platz finden. Und auch die ... Mehr lesen »